Fitness in  / Fitnessstudios in  -

Nie mehr Rückenprobleme

Viele Menschen sitzen bei ihrer Arbeit und bewegen sich kaum noch. Das bringt viele Kilos auf die Waage und Probleme mit dem Rücken, denn die Stützmuskulatur baut sich langsam ab. Hier hilft ein gezieltes Rückentraining und mehr Bewegung.

Fast drei Viertel der Deutschen leiden unter Rückenbeschwerden, fast jedem zweiten Schüler wurden Haltungsschwächen attestiert. Dabei würde mehr Bewegung ausreichen, um die Probleme zu lindern oder zu beseitigen. Die Vorstellung, sich bei Rückenschmerzen zu schonen, ist längst nicht mehr aktuell. Stattdessen hilft ein gezieltes Training viel besser als Medikamente.

Die Wirbelsäule und ihre stabilisierende Muskulatur sind Bestandteile des Bewegungsapparates. Ensprechend ist sie auf Bewegung ausgelegt. Die Wirbelsäule ist aber nur so gesund und leistungsfähig wie die sie umgebenden Muskeln. Mit einem richtigen Rückentraining werden diese Muskeln gestärkt.

Wichtig dabei ist, dass sie sich ausgeglichen entwickeln. Abgeschwächte und verkürzte Muskeln führen zu Dysbalancen, sodass die Gelenke ungleich belastet werden. Wichtig: Bei akuten Rückenbeschwerden solltest du unbedingt einen Arzt aufsuchen, bevor du mit dem Training beginnst.

Powered by McFit | www.mcfit.com


…zurück