Fitness in  / Fitnessstudios in  -

Zumba – Party statt Workout

Ein ganz neuer Trend im Fitnessbereich ist Zumba. Zumba kombiniert Tanzen mit Aerobic, der Spaß steht im Vordergrund. Ein kolumbianischer Fitnesstrainer entwickelte das Programm in den 1990ern, klassische südamerikanische Klänge wie Salsa oder Merengue gehören genauso zum Repertoire wie Hip-Hop oder sogar Bollywood-Klänge. Von Kolumbien aus verbreitete sich Zumba zunächst nach Nordamerika und hat nun den Sprung auch zu uns geschafft.

Und es geht ordentlich zur Sache, Ausfallschritte, Kniebeuge, Martial-Arts-Bewegungen – alles das gehört zum Zumba-Programm.
Dabei gibt es mittlerweile auch schon wieder eine ganze Reihe von Unterarten des Zumba, wie etwa Zumba Gold, Zumba Tomic oder Zumba in the Circuit.

Alle diese Varianten haben aber eines gemeinsam: Es wird zu wilden Rhythmen getanzt – und dabei werden jede Menge Kalorien verbrannt.

Christian Stüwe


…zurück